Schülerhort in Durlach gerettet!

Obwohl in Karlsruhe viele hundert Schülerhortplätze fehlen, wollte die Stadtverwaltung zusammen mit SPD und Grünen aus rein ideologischen Gründen den Schülerhort in der Grazer Straße schließen. Dies konnte in der Gemeinderatssitzung mit knapper Mehrheit verhindert werden. Zuvor hatten Grüne und SPD von Durchsetzung der Ganztagsschule in Baden-Württemberg fabuliert. Fakt ist aber, dass viele Familien in Karlsruhe dringend einen Hortplatz benötigen, aber keinen bekommen, auch nicht im nächsten Schuljahr. In so einer Mangelsituation Schülerhortplätze abzubauen, statt Neue zu schaffen, ist ein Schlag ins Gesicht der betroffenen Familien. Wir sind und bleiben der Meinung, dass jedes Kind in Karlsruhe, das einen Hortplatz braucht, auch einen bekommen muss. Deshalb haben wir für die Haushaltsberatungen die Schaffung von 150 zusätzlichen Hortplätzen beantragt. Denn Vereinbarkeit von Familie und Beruf darf nicht mit der Einschulung der Kinder enden. Bald wird es um den Erhalt anderer Schülerhorte im Stadtgebiet gehen. Auch für diese werden wir kämpfen.

 

Marc Bernhard

AfD-Stadtrat

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s